Ziele/Aufgaben

Der Förderverein der Lena-Christ-Realschule wurde im Jahr 1993 gegründet.

Aufgaben sind insbesondere die finanzielle Unterstützung der Schule und Schüler in Bereichen, in denen der Sachaufwandsträger (Landratsamt EBE) nicht einspringen kann und die Repräsentation der Schule auf Veranstaltungen (z. B. Gewerbeschau).

Die Mitglieder des Fördervereins wollen die Schulgemeinschaft materiell und ideell unterstützen, insbesondere durch

  • die Ausstattung der Schule mit Videoeinheiten (z.B. TV-Geräte, DVD-Player),
  • die Anschaffung von Videokameras für den Unterricht in Medienerziehung
  • die Förderung des Musikunterrichts
  • die Anschaffung von Ausstellungsvitrinen
  • die Verbesserung der Kommuniationsmöglichkeiten zwischen Schulleitung, Lehrerschaft und Schülern auf elektronischer Basis
  • eine Modernisierung der Schülerlesebücherei
  • die finanzielle Unterstützung außerunterrichtlicher Veranstaltungen
  • Gestaltungshilfen für die Aula, den Aufenthaltsraum, die Klassenräume und den Pausenhof
  • die Unterstützung von Projekttagen
  • die Unterstützung von Fahrten von SchülerInnen mit besonderen Verdiensten (z.B. AG, Techniker, Serviceteam etc.) und dem Schüleraustausch mit Frankreich und England
  • die Unterstützung des Prüfungszentrums an der Lena-Christ-Realschule für den Europäischen Computerführerschein
  • die Auszeichnung der Jahrgangsbesten und verdienter Schüler im Rahmen der Abschlussfeier
  • eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat